Knowhow

Rahmenberechnung Bikefit.de
Fit calculator Fit calculator
Pressedienst Fahrrad Pressedienst Rad
Veloschreiberinnen Veloschreiberinnen
Travel Blogs Panamericana
Travel Blogs Crossing of the other Trans-America: ridewithgps.com/routes/9275460
Travel Blogs nicholasgault
Travel Blogs thecarreteraaustral
Travel Blogs bike packing
Travel Blogs Bajadivide
Blogs bike tour global
Blogs cycle monkey
Blogs Torsten Frank
Blogs ultraleicht-trekking
Blogs reboe-cycling
Blogs mtb alpencross bikepacking
Blogs stahlrahmen-bikes
Blogs framebuilding blog
Blogs whileoutriding
Shops borahgear
Shops sleeping bags
Shops frames
Shops bike discount
Shops bike components
Shops trekking lite
Technik spoke calculator
Technik spoke calculator 2
Technik spoke calculator 3
Technik gear calculator
xx xx
xx xx
xx xx
Trails john wayne pioneer trail
Trails Bicycle Touring
bike packing bikepackers magazine
bike packing bikepacking-bag-manufacturers
bike packing complete-list-of-bikepacking-bag-manufacturers
bike packing easyridertours
xx xx
Tips table coding for wordpress user
Tips citrix ubuntu
Tips Oracle explain plan
xx xx
xx xx
xx xx

 

 

Johannes Brunnenkant aka http://finest-limited-cycles.com/

Rotor Bikes

www.velotraum.de

http://www.hilite-bikes.ch

http://www.ridehelios.com/

http://bike-x-perts.com

http://www.bike24.net

http://www.actionsports.de

http://www.vortrieb.com

http://www.das2rad.de

http://www.patria.net

http://www.rueckenwind-leipzig.de/fahrrader/

http://www.veloheld.de/

http://www.genesisbikes.co.uk/bikes/frames/fortitude/fortitude-adventure

http://www.rahmenbau-berlin.de/index.php?article_id=38

http://www.bike-explorer.ch

http://topofusion.com/divide/gps.php

Great Divide Mountain Bike Route


http://ultralightcycling.blogspot.de/
http://radreise-wiki.de/Masse#Auswirkung_von_Mehrgewicht_auf_FahrerIn
http://veloista.com
http://www.gpsies.com/


http://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_Map_On_Garmin/Download

verschiedenste Image Files…

http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html

Diese Website bietet topografische Karten mit (dezenten) Höhenlinien und wie der Name schon sagt vielen POIs zur Freizeitgestaltung. Sie sind Routingfähig für Autos, Fahrräder und Fußgänger gleichermassen. Gedacht ist die Karte für Outdooraktivitäten jeglicher Art. Es gibt Karten für Deutschland, Österreich, Schweiz, den gesamten Alpenraum, Schweden, Luxemburg, Polen und Frankreich. Einige weitere Länder gibt es noch in einem experimentellen Bereich. Die wichtigsten Karten (Deutschland, Österreich, Schweiz, Alpen) werden einmal im Monat aktualisiert. Die anderen zumindest alle 2 Monate.

Süddeutschland+

Eine nett gestaltete Karte des gesamten (großzügig bemessenen) süddeutschen Raumes, etwa von Koblenz im Norden bis nach Österreich und die Schweiz im Süden, sowie ganz Luxemburg und Teilen Frankreichs (Nancy) im Westen bis Passau im Osten. Mit Höhenlinien, optimiert aufs Wandern und nicht Routingfähig.

http://www.kleineisel.de/blogs/index.php/osmmap/

Diese Website bietet eine Topografische Karte von Deutschland und vom Alpenraum in einer Darstellung die der von topografischen Papierkarten nahe kommt an. Es existiert eine Deutschlandkarte (derzeit 1,9 GB) eine Alpenkarte (1,2 GB), sowie auch eine Japankarte. Die Karten sind Routingfähig und mit Höhenlinien versehen. Die Abdeckung der Deutschlandkarte geht weit in die Nachbarländer hinein, so daß Bewohner von Grenzgebieten nicht befürchten müssen kurz hinter der Grenze bereits keine Karte mehr zu haben (in Belgien geht die Karte zum Beispiel bis kurz vor Liége). Auch die Alpenkarte ist vom Kartenausschnitt her groß gewählt und reicht südlich bis tief nach Norditalien hinein.

http://www.aighes.de/OSM/index.php

Radwanderkarten verschiedener europäischer und einiger außereuropäischer Regionen. Fahrradspezifische Details, wie Markierung von Kopfsteinpflasterstrassen. Die Karten sind Routingfähig, jedoch ist das Routing auf Strassenräder/Trekkingräder optimiert (Einstellung am Gerät: Routingmodus: Auto/Motorrad).

GPS


http://www.wanderreitkarte.de/garmin_de.php

Diese Karten sind nicht Routingfähig. Es existieren Karten verschiedener Bereiche Europas (Deutschland, Deutschland mit BeNeLux und Dänemark, Alpen, Italien und Südosteuropa).

http://garmin.openstreetmap.nl/

Diese Seite bietet als Service die Generierung einer Garmin Karte aus Openstreetmap Daten für ein beliebiges Land an. Ein Gebiet oder Land kann ausgewählt und nach einer Wartezeit für die Kartengenerierung anschlißend herunter geladen werden. Die Darstellung entspricht dabei dem mkgmap-Standardstyle.

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_Map_On_Garmin/Download

Diese Seite im Openstreetmap Wiki faßt, die bekannten bereits fertigen downloadbaren Karten als Linksammlung zusammen.

Wer Höhenlinien zu einer ansonsten höhenlinienlosen Karte (wie der aio oder der Karten von raumbezug.eu) angezeigt bekommen möchte, kann dies über einen seperaten Höhenlinien Layer verwirklichen: Auf http://osm.thkukuk.de/ gibt es separate SRTM Höhenlinien als Kartenlayer. Da die eTrex20/30 Geräte mehrere Karten anzeigen können, kann dieser Layer zusätzlich zur eigentlichen Karte wie eine zusätzliche Karte auf das Gerät gespeichert werden und wird dann über der eigentlichen Karte angezeigt.

http://www.bernhard-gaul.de/gpxviewer/gpxviewer.php

GPX-Viewer GPX-Datei hochladen, Anzeige auf Google-Maps/OSM-Karten, Profile: Höhe, Steigung, Geschwindigkeit, Puls

http://www.urbanhikr.com/how-to-import-gpx-into-google-maps/

How to import gpx into Google Maps to make a GPS track viewer

http://www.j-berkemeier.de/GPXViewer/

Mit dem GPX Viewer kann man einfach Tracks, Routen und Wegpunkte, die z.B. mit einem GPS-Empfänger aufgenommen wurden, auf einer WWW-Seite darstellen. Die Daten müssen dazu als GPX-Datei vorliegen. Zur Anzeige wird die Kartendarstellung von Google Maps oder OpenStreetMap verwendet. Zusätzlich kann einHöhenprofil, ein Steigungsprofil, ein Geschwindigkeitsprofil, ein Cadenzprofil und ein Herzfrequenzprofil der Tracks erstellt werden. Zur Nutzung des Scriptes sind keine Javascriptkenntnisse nötig.

Links zu Velos


Garmin

GPSMap 62s – Tools, Tricks, Tipps

  • Gehäuse (betrifft fast alle Geräte der Serie 62s) knarzt beim Drücken der Powertaste (Zuständig für: Ein/Aus, Abfrage/Einstellen der Helligkeit, Datumsabfrage, Uhrzeitabfrage, Abfrage der Batterieanzeige, Abfrage der Signalstärke) VIDEO:http://www.youtube.com/watch?v=4myv5taUVqk User mit Tauschgerät:http://www.youtube.com/watch?v=FwtW2QuQxlk Eigenlösung (GARANTIE ERLISCHT!!) hier
  • Softwarebugs/Probleme, die eventuell per Update behoben werden (falscher KM-Zähler, dramatisch falsche Akkuanzeige, Überschiessen in Kurven, kein Erstellen eines automatischen Tageslog so wie beim 60CSX, Gerät stürzt immer wieder ohne Vorankündigung ab, Systemprofile werden im Betrieb zerstört, keine chronologischen Trackarchive, …) Bis jetzt gibt es dafür noch kein offizielles Update von Garmin – (Garmin wurde bereits im August 2010 (!!!) über die Probleme Informiert) – siehe auch:

1) ALLGEMEINES:
HANDBUCH:
deutsches Handbuch: http://www8.garmin.com/manuals/GPSMA…erhandbuch.pdf
https://buy.garmin.com/shop/store/ma…=145&pID=63801

3) BEDIENUNG:

TASTEN:
Hauptmenü: Mit Doppelklick der MENÜ-Taste kommt man jederzeit ins Hauptmenü.
Menüwechsel: geht natürlich mit dem PAGE-Taste aber man kann auch in die andere Richtung den QUIT-Taste verwenden
Licht: Mit Doppelklick der POWER-Taste bekommt das Gerät volle Helligkeit (Schleife: vordefinierte Helligkeit — volle Helligkeit — kein Licht)
Blättern: Mit den “IN/OUT” Tasten kann man in Menüs und Geocachebeschreibungen seitenweise Blättern (Danke an MiMo)
Wechsel zwischen Tastatur und Ziffernblock bei der Eingabe kann mit den den “IN/OUT” Tasten erfolgen
Koordinateneingabe Nord-Süd-Ost-West: erfolgt mit ^/v auf dem eingespiegelten Nummerblock
Navigation stoppen (auch “Route” oder “Backtrack”): FIND-Taste -> “Navigation anhalt.”
SPLITSCREEN auf Kartenseite: auf Karteseite: MENÜ-Taste -> EINSTELLUNGEN -> DATENFELDER, dort auf Anzeige
Wegpunkt auf Karte setzen: Auf Kartenseite mit Cursor zum “Ziel” scrollen und danach ENTER-Taste -> MENÜ-Taste -> SPEICHERN
Systemmeldungen: auf der Tripcomputerseite den Cursor in der Reihenfolge OBEN-Taste, RECHTS-Taste, UNTEN-Taste, LINKS-Taste drücken. Wird die gleiche Tastenfolge noch einmal getätigt, so erscheinen weitere Einstellmöglichkeiten für das Logging. In einer Auswahl “Logging Control” kann “Recording” gestartet werden und “Playback” wird angeboten. Eine “Delete” Funktion ist ebenfalls vorhanden. Mit Druck auf Taste “Menu” können die zu loggenden Wertetypen ( Binary und gpx ) enabled und disabled werden. Zusätzlich können Handle Size und Anzahl der HandleNumbers variiert werden. –>http://www.naviboard.de/vb/showpost….3&postcount=25 (Danke an trailsurfer)
FIND Suchbegriff und Tastaturlayout auswählen: FIND->Auswahl WEGPUNKTE->ENTER->MENU->Auswahl SUCHBEGR. EING.->ENTER->Anzeige Tastatur->MENU->Auswahl Tastatur ( siehe Bild_1 im Link)->ENTER->es erscheint eine Auswahlliste von 25 verschiedenen Sprach-Tasturlayouts ( siehe Bild_2 im Link) http://www.naviboard.de/vb/showpost….33&postcount=1 (Danke an trailsurfer)
Messen auf des Karte:
– Im Kartenbild “MENU” betätigen, “Distanz messen” auswählen – Cursor mit Wipptaste über die Karte bewegen. Entfernung wird unten rechts angezeigt. – Taste “ENTER” drücken, setzt einen Zwischenpunkt. Nun kann man mit der Messung in eine andere Richtung “abbiegen”. Es entsteht ein Polygon. Die einzelnen Teile des Polygons werden mit der jeweiligen Länge gekennzeichnet. Die Gesamtlänge steht unten rechts im Display. http://www.naviboard.de/vb/showpost.php?p=372310&postcount=49 (Danke an trailsurfer)
Diagnostic Menu: Taste ENTER-Taste gedrückt halten während Gerät eingeschaltet wird.
Massenspeichermodus erzwingen: Die Pfeil-nach-oben-Taste gedrückt halten (ca. 30 Sekunden) und das Gerät einschalten (Gerät muss dabei am am Computer via USB-Kabel angeschlossen sein).
Auto-Locate Reset: ZOOM-OUT-Taste + POWER-Taste

BENUTZERDATEN LÖSCHEN (!!!):
PAGE-Taste + ENTER-Taste + POWER-Taste —>Hinweis dazu (Danke an Hufux): Enter + Page VOR dem Einschalten drücken und gedrückt halten. Danach erst den Powerknopf betätigen. Dieser muss NICHT gedrückt gehalten werden, sondern kann wieder losgelassen werden. Enter + Page hingegen müssen die ganze Zeit über gedrückt gehalten werden. Ein paar Sekunden nach dem Einschalten kommt dann die Frage ob die Userdaten gelöscht werden sollen.
MASTERRESET (!!! – ALLE DATEN WERDEN GELÖSCHT): QUIT + MENU + ZOOM OUT + POWER (Achtung!!!) (Danke an Asmondei)

3.1) BEDIENUNGS-Tipps von Garmin seit 31.01.2011:
Kompendium Garmin GPSmap 62 des Garmin-Forums–> https://forum.garmin.de/showthread.php?t=8112

HÖHENMESSER:
1) Autokalibrierung: AUS Barometermodus: BAROMETER -> Dann ist die per Höhenmesser gemessene Höhe im Track Beispiel: Bei einer Rast/Pause ändert sich die Höhe, weil eine Gewitterfront aufzieht
2) Autokalibrierung: EIN Barometermodus: BAROMETER -> Dann ist die per GPS-Höhe korrigierte Höhenmesserhöhe im Track Beispiel: normalerweise sollte man den Höhenmesser immer am Start kalibrieren. Hier wird nun der Höhenmesser bei ausreichend gutem Fix durch die vom GPS ermittelte Höhe nachkorrigiert
3) Autokalibrierung: EGAL Barometermodus: HÖHENMESSER -> Dann sind die per GPS gemessenen Höhendaten im Track (ohne Barometereinfluss) Beispiel: Im Flugzeug mit Überdruckkabine würde mittels Barometer eine falsche Höhe angegeben. Hier sollte man NUR die vom GPS ermittelte Höhe für eine exakte Höhenangabe verwenden.

Informationen zur WEGPUNKTLÄNGE: -> http://www.naviboard.de/vb/showpost….12&postcount=2 (Danke an trailsurfer)

STROMVERSORGUNG: Es kann jeder beliebige 5V-mini-USB-Adapter verwendet werden wenn das System auf SPANNER eingestellt ist. SETUP->SYSTEM->INTERFACE->Garmin Spanner

Auflistung der möglichen Menüseiten, Datenfelder siehe http://www.tramsoft.ch/gps/garmin_gpsmap62.html (unterere Teil)

4) TUNING:
KONFIGURATION:
SEITENBAND (Vorschau auf gewählte Anzeigeseite): Im Setup gibt es für die Anzeige des Seitenbandes die Auswahl: AUS/LANGSAM/SCHNELL – Dazu in das Hauptmenu gehen, dort Seitenfolge auswählen und Taste “MENU” betätigen.
STARTUP-NACHRICHT: 62er mittels USB an PC anschliessen –> :\Garmin –> Die Datei “startup.txt” anpassen – Der Text wird dann immer beim Einschalten für eine gewisse Zeit angezeigt. Achtung: Umlaute und einige Sonderzeichen können Probleme bereiten.

Deutsche Sprachdatei (angepasst/fehlerbereinigt):
http://www.naviboard.de/vb/showthrea…340#post366340 (Danke an isbjörn)

GSAK-MAKRO:
für 62er umgebaut – ab V1.3.12 7-25-10 Support für neue GPSMap Units: –> http://gsak.net/board/index.php?show…0&#entry112006http://gsak.net/board/index.php?showtopic=16661

Ablesbarkeit des Displays erhöhen:

  • MENU-MENU-SETUP-MAP-ADVANCED SETUP-SHADED RELIEF-DO NOT SHOW sowie
  • MENU-MENU-SETUP-MAP-ADVANCED MAP SETUP-ZOOM LEVELS-LAND COVER-OFF

Eigene Icons erstellen: http://forums.groundspeak.com/GC/ind…owtopic=259486

Schutzfolie: Zagg (Invisible Shield) kann man auch in Europa bestellen bei http://www.schutzfolien-shop.com

KNARZEN selber abstellen (Workaround – achtung GARANTIEVERLUST!): Danke an skyperkid + trailsurfer -> http://www.naviboard.de/vb/showpost….9&postcount=93


TOOLS/PROGRAMME:

SOFTWARESAMMLUNG (naviboard): http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=30510
Auflistung der wichtigsten GPS-Tools (naviuser): http://www.naviuser.at/forum/showthread.php?t=65
Tourenplanung – GPS Planung – u.a.: http://gpswandern.de
Hintergrundbilder und Codiertabellen: http://beidou.ch/ (Supportlink: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=7&t=30027)
ARCHIV von alten Programm/Firmwareversionen: http://www.gawisp.com/perry/
KARTEN-Anzeige verbessern – Draw-Priority und Typfiles: http://familiehuzzel.spacequadrat.de…tellungen.html
Convert Google Maps Data to GPX: http://www.elsewhere.org/journal/gmaptogpx/
GPSBatch – Konvertierung mehrerer Dateien mit GPSBabel: http://www.naviuser.at/forum/showthread.php?t=3529
Kostenlose routingfähige Garminkarten: http://garmin.na1400.info/routable.php

kostenlose POI-Datenbanken:
Berghütten und Berggipfel: http://www.naviboard.de/vb/showthrea…t=bergh%FCtten
Campingplätze: http://www.naviboard.de/vb/showthrea…ampingpl%E4tze

HINTERGRUND-INFORMATION:
GRUNDLAGEN -> http://www.kowoma.de/gps/
BASISBUCH (Band1 sehr empfohlen) -> http://kanadier.gps-info.de/d-gpshandbuch.htm
HotFix®-Satellitenvorhersage -> http://www.kowoma.de/gps/agps.htm
Almanach -> http://www.gpswiki.de/dwiki/begriffe/almanach
Ephemeriden -> http://www.gpswiki.de/dwiki/begriffe/ephemeris
Satellitenkonstellation -> http://www.nstb.tc.faa.gov/incoming/waas_sats.png
zwar das 60er, aber auch wissenswert: http://www.asiteaboutnothing.net/g_60csx.html

Advanced Tracklogs -> http://www.gpsfix.net/advanced-tracklogs/

CUSTOM MAPS (RASTERKARTEN) am GPSMap 62S verwenden (Achtung LIMIT !!!: maximal 100 Stück mit max. 1024×1024 Pixel)
http://www.garminonline.de/karten/outdoor/custommaps/
(Anleitungen auch hier) -> http://www.gps-forum.net/anleitung-g…ota-t2895.html
Am komfortabelsten geht es meiner Meinung nach mit Global Mapper

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: