Zu dieser Guest Ranch ( zu der ich verdonnert wurde 😉 ) bin ich mal wieder auf den richtigen Trail gefahren, der hat dann gleich mal die doppelte Laenge, was solls, ich habe ja Zeit. Unterwegs habe ich meine letzte Outdoormalzeit verbraucht. Unerwegs habe ich David aus North Dacota getroffen, er will erst noch nach Seattle und dann weiter nach San Fran….Er hat fuerchterlich den Berg hoch geschwitzt…. bei mir gings bergab hahahahahaaaa.
Nun muss ich mich im Parshalls Inn die Zeit bis 15:00 totschlagen ;-), bis ich in die Guest Ranch darf.

Advertisements