Die Schweiz feiert…und ich gehe wieder einmal offroad von Helena nach Boulder. Was ich noch nicht wusste bzw. Ich nicht richtig interpretiert habe gab es auf den Trail auch lange Schiebepassagen und das war unglaublich hart. Es hat mich ja keiner gehoert aber ich habe sehr laut Scheisse gerufen. Ich war dann endlich nach 45 km auf 2200m und dann kam der Downhill mit mein Packesel… Bin dann in dem Nest Basin angekommen und nach einem Burger, ein Bier und 2Liter Wasser ging es weiter nach Boulder nach einer verzweifelten Suche nach einem Zeltplatz (brauchte dringend eine Dusche) musste ich aufgeben und irgendwo im National Forest an einem Fluss uebernachten (Dusche im Fluss hihihihi hiiii). Nach 2 Bier schlief ich tief und fest, mich haette auch kein Baer wach bekommen!

Advertisements