Von Eureka nach Whitefish
Wir haben uns fuer den Highway entschieden, da das Wetter nicht mitspielte. Ging aber dann noch gut. Flavio musste dann noch mal zurueck um seinen Helm zu holen. Dann haben breide noch erlebt, mit welchem Spass die Amis Rehe totfahren. In Whitefish musten wir dann eine Stunde auf Flavio warten. Dann habe ich ihm etklaert, dass wir uns besser trennen, da ich mich ja auch erholen wollte und kein Kindermaedchen spielen will.
Rene und ich sind dann noch ein feines Steak essen gegangen…nette Stadt!

Advertisements